Wer wir sind
 

Die Ziele der Gemeinschaft werden in enger Zusammen­arbeit mit Vertre­tern der Landeskirche er­reicht.


Wir sind dem Referat 3 "Verkündigung in Gemeinde und Gesellschaft" beim EOK angegliedert.


Zusammen mit der Abteilung Personalförderung beim EOK sowie dem Hohenwart Forum werden Rüstzeiten veranstaltet.


Einmal im Jahr wird die Jahrestagung der Gemeinschaft durchgeführt. Die Jahrestagung findet seit 2009 immer im Anschluss an die Kirchendienerrüste statt.  

 

Drei mal im Jahr erscheint das Heft "Die Gemeinschaft", in dem alle Mitglieder über aktuelle Dinge informiert werden.


Für den Druck und Versand unsers Heft "Die Gemeinschaft" sowie für unsere allgemeine Arbeit bitten wir unsere Mitglieder um einen jährlichen Unkostenbeitrag.


Der Unkostenbeitrag für hauptamtlich Beschäftigte wurde auf   15,00 € festgesetzt. 

 

Der Unkostenbeitrag für nebenamtlich Beschäftigte und Ehrenamtliche beträgt 11,00 €. 

 

Wenn Sie aus dem aktiven Kirchendiener- oder Hausmeisterdienst ausgeschieden sind und weiterhin Mitglied der Gemeinschaft bleiben möchten, können Sie bei den Vorsitzenden oder beim Rechner eine Reduzierung des Unkostenbeitrages auf 5,00 € beantragen.


Sie finden bei den Vorstandsmitgliedern der Gemeinschaft für Ihre Sorgen und Nöte, aber auch für Anregungen immer ein offenes Ohr. Sie werden von uns fachlich beraten und unterstützt. Für arbeitsrechtliche Fragen stellen wir für Sie gerne den Kontakt zur Rechtsabteilung beim Evangelischen Oberkirchenrat her.  

 

Nur durch gegenseitige Hilfe mit Rat und Tat können wir unseren schönen, aber nicht immer leichten, Dienst im Hause unseres Herrn tun.

 

 

 

 www.ekiba.de